UNTERNEHMEN

Leistungsmessung / Leistungssteigerung

 

 

Rennfeder.de bietet vielfältige Möglichkeiten der Leistungssteigerung an:

 

- Vergaserabstimmungen sowie Änderungen von Bedüsungen usw.

- Chip-Tuning durch Neuprogrammierung über OBD II-Schnittstelle

- Einbau von Zusatzsteuergeräten zur Leistungssteigerung

 

Dabei ist, neben ausführlicher Beratung über die Möglichkeiten, ein wesentlicher Bestandteil unserer leistungssteigernden Maßnahmen, dass die Rad- und Motorleistung und das Drehmoment schnell, präzise und vergleichbar gemessen werden kann. Daher kommt seit 2012 eine echte Innovation im Bereich der Leistungsmessung zum Einsatz: Das INSORIC RealPower.

 

Mittels eines Rotationssensors wird die Leistungsmessung präzise und nachvollziebar im effektiven Fahrzeugumfeld, d.h. während der Messfahrt auf der Straße durchgeführt. So kann in 3 Schritten Rad-/Motorleistung, Drehmoment und Geschwindigkeit ermittelt werden.

 

 

Schritt 1: Befestigen.

Die Leistungsmessung erfolgt mit einem Rotations-Sensor, der auf der Felge befestigt wird.

Schritt 2: Aufzeichnen

Während einer kurzen Messfahrt zeichnet der Sensor die zur Auswertung erforderlichen Daten auf. Dazu wird das Fahrzeug im gewünschten Gang aus geringer Drehzahl bis Maximaldrehzahl beschleunigt und rollt danach aus.

Schritt 3. Auswerten

Über eine USB-Schnittstelle werden die Daten aus dem Sensor auf den PC übertragen und ausgewertet.

Die Vorteile dieses Messverfahrens sind, dass auch Fahrzeuge gemessen werden können, die nicht auf einem Rollenprüfstand betrieben werden können, da sie z. B. zu tief sind, Sensorprobleme auftreten z. B. über ABS/ESP-Steuergeräte , wenn während der Messung eine Achse nicht angetrieben ist, usw.